Protest gegen klimaschädlichen Krieg und seine deutschen Profiteure

An diesem Freitag den 18. Oktober werden wir um 10:00 Uhr am Hauptbahnhof demonstrieren. Solidarität mit Rojava Zur Zeit führt die Türkei einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die selbstverwaltete Zone Rojava, die weltweit ein Vorbild für eine klimafreundliche, nachhaltige und ökologische Lebensweise ist. „Deutsche Waffen, deutsches Geld morden mit in aller Weiterlesen…

FREIHEIT UND DEMOKRATIE VERTEIDIGEN – SOLIDARITÄT MIT ROJAVA

Diesen Mittwoch begann der türkische Angriffskrieg auf das Autonome Gebiet Nordsyrien/Rojava. Dort ist in den letzten Jahren eine der fortschrittlichsten Demokratien der Welt entstanden. Die Gleichberechtigung aller, unabhängig von Geschlecht, Ethnie, Religion oder anderen Merkmalen wird dort konsequent verfolgt. Und auch das Thema Ökologie wird in Rojava enorm ernst genommen. Weiterlesen…

1 Jahr Klimastreik

Zum Start in die #weekforclimate gibt es einen Rückblick auf ein unglaubliches Jahr #Klimastreik! 🎉 Zusammen mit der @verdijugend_ndshb haben wir dazu einen Vortrag von Sebastian Haunss organisiert, der Autor der ipb-Studie über Fridays For Future ist. Im Anschluss daran möchten wir gemeinsam über die Ergebnisse diskutieren und gemeinsam überlegen, Weiterlesen…

Urbane Klimapolitik

Am Montag steht dann ein weiteres absolutes Highlight in unserer #weekforclimate an! Denn wir überprüfen, wie viel unsere Nachhilfestunde im Juni eigentlich gebracht hat: Sind unsere Forderungen Teil des neuen Koalitionsvertrags? Welche Rolle spielt eine zukunftstaugliche Klimapolitik in der neuen Regierung? Wie geht es klimapolitisch weiter in Bremen? 🤔 Zu Weiterlesen…

Kritische Stadtführung

Am Mittwoch, den 25. September, organisieren wir zusammen mit den #scientists4future eine kritische Stadtführung. Gemeinsam wollen wir die Tatorte der Klimakrise in Bremen besichtigen und uns überlegen, wie diese Stadt in Zukunft eigentlich aussehen müsste! 💭 Welche Auswirkungen hat die Klimakatastrophe auf unsere Weser? Was bedeutet #klimaneutralität 2030 für die Weiterlesen…