Aktivismus kostet, obwohl wir gegen den Kapitalismus sind!

Jede Großdemonstration kostet uns einen vierstelligen Betrag. Flyer, Plakate, Technik, Lautsprecherwagen und mehr. Wir finanzieren uns komplett über Spenden und wollen auch weiterhin unabhängig von Unternehmen und NGOs sein.

Für größere Spenden, kontaktiert uns bitte per E-Mail: bremen@fridaysforfuture.de

Falls du uns unterstützen willst kannst du uns etwas überweisen:

https://whydonate.nl/de/fundraising/fridays-for-future-bremen

oder

https://widget.civist.cloud/?api_url=https%3A%2F%2Fapi.civist.cloud%2Ft%2Fe0266aab-7e3c-4de6-9dde-e3c9e0b944fd%2F#/RW1iZWRkaW5nOjVkNjk1ZTgyLTdkYWEtNDkwMS05MzU0LTQyYjc0OWI2OWEzYQ==

Das Geld wird hauptsächlich für die oben genannten Zwecke ausgegeben. Teilweise führen wir auch andere Aktionen und Projekte durch, für die Geld benötigt wird.