Das finnische Konsulat ist jetzt um einen offenen Brief reicher.
Um gegen die Inbetriebname des Kohlekraftwerks Datteln 4 ein Zeichen zu setzen, haben wir folgende Kreidebotschaften hinterlassen:

FFF fordert die Einhaltung des 1,5 Grad Ziels.
Warum 1,5 Grad?
Erwärmt sich das Klima weiter erreichen wir wichtige Kippunkte.
Kippunkte markieren unumkehrbare Schäden.
Um Katastrophen zu verhindern brauchen wir einen Kohleausstieg bis 2030.
Die Regierung plant einen Kohleausstieg bis 2038.
Die Klimakrise ist zu weit fortgeschritten um solche Maßnahmen zu tolerieren.
Kohle ist keine erneuerbare Energie.
Kohle produziert Feinstaub und zerstört Lebensräume.
Finnland gibt vor 2029 aus der Kohle auszusteigen
Finnland nimmt ein neues Kohlekraftwerk in Deutschland in Betrieb.

Datteln4Stoppen #FortumIrtiFossiilisista